Dodax

Suchen in 1670119 Artikel

Frustkiller und Schweinehundbesieger

Geringe Frustrationstoleranz und Aufschieberitis loswerden. Mit Online-Materialien.

von
 23,60 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Beschreibung

Sie ärgern sich ständig über andere Menschen? Sie sind frustriert, dass bestimmte Umstände nicht so sind, wie Sie das gerne hätten? Meint es das Schicksal häufig einfach nicht gut mit Ihnen? Wer kennt das nicht? Aber jeder kann etwas gegen seine Unzufriedenheit tun - und zwar an sich selbst arbeiten. Das ist nicht ganz einfach, stellt sich doch immer wieder der altbekannte innere Schweinehund in den Weg, wenn man sich gerade wieder etwas vorgenommen hat. Lernen Sie sich selbst zu motivieren und das zu tun, was Ihnen langfristig nützt und gut tut. Wer mehr Akzeptanz und Toleranz entwickelt und sich auch einmal selbst zum Handeln überwinden kann, hat deutlich bessere Chancen, seine Ziele zu erreichen und damit ein Leben nach seinen persönlichen Vorstellungen zu führen.

Mitwirkende

Biographie Harlich H. Stavemann

Dr. Harlich H. Stavemann, Dipl.-Psych., Lehrtherapeut/Supervisor für Kognitive Verhaltenstherapie, Leiter des Instituts für Integrative Verhaltenstherapie (IVT) in Hamburg.

Rezension

"Wer unter seiner geringen Frustrationstoleranz leidet oder seine Aufschieberitis loswerden will, findet zahlreiche Übungen und Anregungen, mit denen man seinem inneren Schweinehund den Kampf ansagen kann." PSYCHOLOGIE HEUTE "Wer sich von der hier beschriebenen Thematik angesprochen fühlt, sich gar wiedererkennt, tut gut daran, sich näher mit seinen Lebens-, Denk- und Verhaltensmustern auseinander zu setzen. Es ist der erste Schritt auf dem meist mühsamen Weg, einen neuen Blick auf sich und die Welt zu werfen. Aber es ist auch ein Weg, den zu gehen es sich lohnt." emotion.de / myself.de "Ein ebenso unterhaltsamer wie nützlich-fundierter Ratgeber gegen innere Schweinehunde und -hündchen." socialnet "Leser können mit diesem Buch sich selbst motivieren lernen und das tun, was ihnen langfristig nützt und gut tut." innovative Verwaltung "Schluss mit Frust. Hier ist der Name Programm." Eat Smarter!