Dodax

Suchen in 1648267 Artikel

Angewandte Geodäsie: Vermessungskunde

von

Beschreibung

Die 20. völlig neu bearbeitete Auflage dieses Werkes trägt dem Thema angewandte Geodäsie und Vermessungswesen im Hinblick auf die immer drastischeren Entwicklungen und Anforderungen Rechnung. Die rasant anwachsende Weltbevölkerung verursacht, dass die Ressourcen der Erde mit zunehmender Intensität genutzt werden. Deshalb benötigt man in hoher Dichte und Qualität Sachinformationen darüber, was sich an feststehenden und beweglichen Objekten auf der Erde befindet. Diese Informationen lassen sich nur dann sinnvoll verwalten und verarbeiten, wenn sie mit der Geometrie der Erde verknüpft sind. Das gelingt mit erdgebundenen Koordinatensystemen. Genau dieser Thematik stellt sich die Angewandte Geodäsie bzw. das Vermessungswesen.Dieses Buch erörtert, wie mit modernsten Technologien erdgebundene Koordinatensysteme realisiert werden können und wie sich mit einer Vielzahl von Sensoren Informationen in Bezug auf die Koordinatensysteme gewinnen lassen. Berücksichtigt werden hierbei moderne Weltraumtechnologien wie GPS, GLONASS und in Zukunft GALILEO, die heute eine besondere Bedeutung haben. Mit diesen auf Satelliten gestützten Technologien lassen sich globale Koordinatensysteme realisieren, mit denen global in hoher Dichte Informationen über die Erdoberfläche verknüpft werden können. Darüber hinaus werden klassische geodätische Messsysteme wie z.B. elektronische Tachymeter, Laserscanner und Nivelliersysteme behandelt, die in Verbindung mit den genannten erdumspannenden Koordinatensystemen eingesetzt werden. -Dieses Standardwerkbehandelt von den klassischen Messsystemen wie Laserscannern und Nivelliersystemenbis zu den hochaktuellen Technologienwie GPSalle heutzutage relevanten Aspekte der Landes- und Ingenieurvermessung. Esrichtet sich sowohl an Studierendeals auch an Praktiker des Vermessungswesens und benachbarter Fachrichtungen, wie zum Beispiel Bauingenieurwesen, ArchitektursowieRaum- und Landesplanung.
Die 20. völlig neu bearbeitete Auflage dieses Werkes trägt dem Thema angewandte Geodäsie und Vermessungswesen im Hinblick auf die immer drastischeren Entwicklungen und Anforderungen Rechnung. Die rasant anwachsende Weltbevölkerung verursacht, dass die Ressourcen der Erde mit zunehmender Intensität genutzt werden. Deshalb benötigt man in hoher Dichte und Qualität Sachinformationen darüber, was sich an feststehenden und beweglichen Objekten auf der Erde befindet. Diese Informationen lassen sich nur dann sinnvoll verwalten und verarbeiten, wenn sie mit der Geometrie der Erde verknüpft sind. Das gelingt mit erdgebundenen Koordinatensystemen. Genau dieser Thematik stellt sich die Angewandte Geodäsie bzw. das Vermessungswesen.Dieses Buch erörtert, wie mit modernsten Technologien erdgebundene Koordinatensysteme realisiert werden können und wie sich mit einer Vielzahl von Sensoren Informationen in Bezug auf die Koordinatensysteme gewinnen lassen. Berücksichtigt werden hierbei moderne Weltraumtechnologien wie GPS, GLONASS und in Zukunft GALILEO, die heute eine besondere Bedeutung haben. Mit diesen auf Satelliten gestützten Technologien lassen sich globale Koordinatensysteme realisieren, mit denen global in hoher Dichte Informationen über die Erdoberfläche verknüpft werden können. Darüber hinaus werden klassische geodätische Messsysteme wie z.B. elektronische Tachymeter, Laserscanner und Nivelliersysteme behandelt, die in Verbindung mit den genannten erdumspannenden Koordinatensystemen eingesetzt werden. -Dieses Standardwerkbehandelt von den klassischen Messsystemen wie Laserscannern und Nivelliersystemenbis zu den hochaktuellen Technologienwie GPSalle heutzutage relevanten Aspekte der Landes- und Ingenieurvermessung. Esrichtet sich sowohl an Studierendeals auch an Praktiker des Vermessungswesens und benachbarter Fachrichtungen, wie zum Beispiel Bauingenieurwesen, ArchitektursowieRaum- und Landesplanung.

Mitwirkende