Dodax

Suchen in 1669090 Artikel

 11,90 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Beschreibung

Dieser Band erleichtert die Vorbereitung auf eine sachkundige Beratung von Eltern linkshändiger Kinder. Er enthält ein ausgearbeitetes Referat für den Elternabend, Kopiervorlagen zur Erstellung von Folien für den Tageslichtprojektor und Vorlagen für Informationsblätter mit Tipps, was Mütter und Väter bei der Erziehung eines linkshändigen Mädchens oder Jungen beachten sollen.

Mitwirkende

Anmerkung

Dieser Band erleichtert die Vorbereitung auf eine sachkundige Beratung von Eltern linkshändiger Kinder.

Rezension

Lehrer und Therapeuten können sich künftig noch besser über die Probleme von Linkshändern informieren. Die deutschlandweit einzigartige "Beratungs- und Informationsstelle für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder" in München hat eine Broschüre zur Vorbereitung auf Elternabende zum Thema Linkshändigkeit herausgebracht. Das von Johanna Barbara Sattler verfasste Heft enthält ein ausgearbeitetes Referat, das Lehrern helfen soll, vor Eltern kompetent über das Thema Linkshändigkeit zu referieren. Außerdem gibt es Abbildungen, die als Folien verwendet werden können. Informationsmaterial mit Hinweisen zu einer lockeren Schreibhaltung mit links, zu Gebrauchsgegenständen für Linkshänder und zu den Gefahren einer Umschulung auf rechts ergänzen die Broschüre. Johanna Barbara Sattler beschäftigt sich seit Jahren mit den Problemen von Linkshändern und hat mehrere Bücher darüber geschrieben. Ihre Forschungen haben sogar die Lehrpläne für Grundschulen in Bayern beeinflusst. (dpa/lby München, Dezember 2002) Die gut lesbare, praxisorientierte Handreichung möchte in erster Linie Fachleute aus dem pädagogischen und/oder therapeutischen Bereich ansprechen, die sich rasch und auf der Basis des aktuellen Forschungsstandes zum Thema "Händigkeit" informieren wollen, um die gewonnenen Erkenntnisse u.a. produktiv in der Elternarbeit einzusetzen. Dem Leser wird neben einem komplett ausgearbeiteten Referat eine Fülle von meist kopierfähigem Zusatzmaterial an die Hand gegeben, z.B. eine Aufstellung wichtiger Gebrauchsgegenstände für Linkshänder oder zentraler Adressen für Eltern linkshändiger Kinder, wobei im Anhang einzelne Problemstellungen noch detaillierter behandelt und weiterführende Literaturangaben aufgelistet werden. (Schulanzeiger der Regierung von Oberbayern, März 2003)