Karl Schwanzer - Die frühen Jahre eines Architekten von Weltruf

von Franz J. Gangelmayer
Zustand: Neu
€ 25,00
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Franz J. Gangelmayer Karl Schwanzer - Die frühen Jahre eines Architekten von Weltruf
Franz J. Gangelmayer - Karl Schwanzer - Die frühen Jahre eines Architekten von Weltruf

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 25,00 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 3 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Dienstag, 10. August 2021 und Donnerstag, 12. August 2021
Verkauf & Versand: Dodax EU

Beschreibung

Das sogenannte 20er Haus im Wiener Schweizergarten (heute: Belvedere 21), das Philips-Haus am Wienerberg und die BMW-Konzernzentrale in München sind wahrscheinlich die bekanntesten seiner über 400 realisierten Bauwerke und machten Karl Schwanzer zu einem international hoch angesehenen Architekten. Bis heute steht sein Name wie kaum ein anderer für die moderne Nachkriegsarchitektur – und das nicht nur in Österreich.
Gerade Schwanzers Studien- und erste Arbeitsjahre boten bislang viel Raum für Interpretationen, insbesondere seine Dissertation und Tätigkeit in Polen während der Herrschaft der Nationalsozialisten sowie seine Flucht und der Wiederanfang nach dem Krieg. Aufgrund der bislang schmalen Aktenlage wurden sie von der zeitgeschichtlichen Forschung weitgehend ausgeklammert. Dieser weiße Fleck in der Biografie des renommierten Architekten gewinnt nun Farbe, zumal Franz J. Gangelmayer auf unbekannte und unveröffentlichte Quellen im In- wie im Ausland zugreifen konnte. Diese gewähren zudem Einblick in das Leben eines zielstrebigen jungen Mannes - ein wichtiger Baustein in der Biografieforschung!

Mitwirkende

Autor:
Franz J. Gangelmayer

Weitere Informationen

Biografie:
Gangelmayer, Franz J.
Franz J. Gangelmayer, geboren 1982 in Horn, Historiker und Bibliothekar, seit 2008 in der Wienbibliothek im Rathaus tätig; neben organisatorischen und wissenschaftlichen Tätigkeiten im Projekt- und Ressourcenmanagement seit 2016 Leiter der Druckschriftensammlung; Arbeiten und Veröffentlichungen mit thematischem Schwerpunkt auf österreichische Zeit- und Wirtschaftsgeschichte.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
112
Medientyp:
Buch
Verlag:
Muery Salzmann

Stammdaten

Produkttyp :
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.198 x 0.128 x 0.015 m; 0.17 kg
GTIN:
09783990142110
DUIN:
MD1OUI90RQ9
€ 25,00
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.