Teresa Margolles - En la herida

von Oscar Gardea Duarte
Zustand: Neu
€ 28,00
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Oscar Gardea Duarte Teresa Margolles - En la herida
Oscar Gardea Duarte - Teresa Margolles - En la herida

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 28,00 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 14 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Dienstag, 14. Dezember 2021 und Donnerstag, 16. Dezember 2021
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Teresa Margolles abstrahiert den Terror – sie extrahiert den Körper in abstrakte Formen, die sich in gebrannten Ziegeln oder in Schlamm, Wasser, Blut getränkte Tücher manifestieren. Es sind Mahnmale für die Opfer der mexikanischen Drogenkriege und Migrationsbewegungen.Der gewalttätige Tod nimmt das zentrale Thema in Teresa Margolles Kunst ein. Die mexikanische Künstlerin verwendet oft Materialien, die von Leichen stammen oder mit ihnen in Berührung gekommen sind, wie menschliches Blut oder Wasser von Leichenwaschungen. In ihren Bildern, Skulpturen, Installationen, Performances, Videos und Fotografien untersucht sie die Brutalität des Todes im Kontext des mexikanischen Drogenkriegs, der Migration und die ungerechte soziale Situation, sowie den Genderhass.

Mitwirkende

Autor:
Oscar Gardea Duarte
Maria Chiara Wang
Florian Steininger

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
50 Abbildungen in Farbe
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Hirmer
Biografie:
Steininger, FlorianFlorian Steininger ist seit 2016 künstlerischer Leiter der Kunsthalle Krems.
Rezension:
»Dieser Band eröffnet eine Welt voller Lust, Schmerz und Schönheit. «Kulturzeit
Sprache:
Englisch
Deutsch
Seitenanzahl:
112

Stammdaten

Produkttyp :
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.212 x 0.164 x 0.014 m; 0.38 kg
GTIN:
09783777434841
DUIN:
105LFEC41HS
€ 28,00
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.