GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Wenn die Behörde zur Auskunft über das eigene Vermögen auffordert, ist es meist zu spät. Erfahren Sie hier, wie viel Unterhalt Sie für Ihre Eltern zahlen müssen, wenn diese sich nicht mehr selbst unterhalten können.
Von der Erteilung der Auskunft über das eigene Einkommen und Vermögen über die Freibeträge und die eigene Altersvorsorge bis zum Zugriff auf Immobilienvermögen behandelt der Band alle praktischen Probleme.
Daneben gibt er Hinweise für die rechtzeitige Vorsorge, wenn absehbar ist, dass eine Inanspruchnahme drohen könnte.
Zahlreiche Tipps lassen den Betroffenen nicht im Regen stehen. Viele Beispiele mit Musterberechnungen machen die Ausführungen anschaulich.

Zur 3. Auflage:
Das Werk wurde aktualisiert bezüglich Gesetzgebung und Rechtsprechung insbesondere mit der neuesten Rechtsprechung zur Verwirkung von Unterhaltsansprüchen.

Anmerkung

Wenn die Behörde zur Auskunft über das eigene Vermögen auffordert, ist es meist zu spät. Erfahren Sie hier, wie viel Unterhalt Sie für Ihre Eltern zahlen müssen, wenn diese sich nicht mehr selbst unterhalten können.

Mitwirkende

Autor Gisela Lindemann-Hinz

Produktdetails

DUIN 61BTQ9JHGDJ

GTIN 9783423507806

Erscheinungsdatum 12.07.2016

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 192

Produkttyp Taschenbuch

Größe 191 x 123 x 124  mm

Produktgewicht 223 g

Elternunterhalt

Das müssen Kinder für ihre Eltern zahlen

Gisela Lindemann-Hinz

€ 14,30

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Donnerstag, 12. Dezember

Zustand: Neu

Andere Kaufoptionen

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 14,30
Andere Kaufoptionen inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG