Die deutsche Ballade im 20. Jahrhundert

von Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Zustand: Neu
€ 76,20
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften Die deutsche Ballade im 20. Jahrhundert
Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften - Die deutsche Ballade im 20. Jahrhundert

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 76,20 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Freitag, 3. Juni 2022 und Dienstag, 7. Juni 2022
Verkauf & Versand: Dodax

Andere Kaufoptionen

1 Angebot um € 76,20

Verkauft von Dodax

€ 76,20 inkl. USt.
Zustand: Neu
Kostenloser Versand
Lieferung: zwischen Freitag, 3. Juni 2022 und Dienstag, 7. Juni 2022
Andere Kaufoptionen anzeigen

Beschreibung

Lebt die mehrfach totgesagte deutsche Gattung Ballade noch? Zwar gibt es die früher tonangebende heldische Ballade nicht mehr, aber Autoren und Liedermacher verwenden den Begriff weiter. Sie sehen sich nur in anderen Traditionslinien. Hat das Konsequenzen für die Literaturwissenschaft? Spezialisten der Gattung trafen sich im Mai 2006 zu einem deutsch-serbischen Kolloquium in Belgrad. Sie konnten moderne Tendenzen beobachten: Zunahme der reflexiven Momente, bewusste Herstellung von Intertextualität, Experimentalcharakter und Performance. Es gibt eine Rückkehr zur Oralität. Aber ist auch der deutsche Rap eine neue Form der Ballade?

Weitere Informationen

Inhaltsverzeichnis:
URL◌https://api.vlb.de/api/v1/asset/mmo/file/c1c55b70-5f5a-446a-a533-6163ec9a2364
Herausgeber:
Bogosavljevic, Srdan;Bogosavljevic
Woesler, Winfried;Woesler
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Biografie:
Die Herausgeber: Srdan Bogosavljević, geb. 1953 in Vršac, Studium der Germanistik und Psychologie an der Universität des Staates Illinois in Chicago. 1984-1987 Dozent an der Universität in Skopje, seit 1998 Professor für deutsche Literaturwissenschaft an der Philologischen Fakultät in Belgrad. Gestorben am 15.08.2007.
Winfried Woesler, geb. 1939 in Breslau, 1967/68 wiss. Mitarbeiter der Düsseldorfer Heine-Ausgabe, seit 1968 akademischer Rat in Münster, seit 1981 Professor für Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Neuere deutsche Literatur an der Universität Osnabrück.
Rezension:
«Wer sich über die verschlungenen Pfade der modernen Balladentradition, ihre Sackgassen und Bahnbrüche auf dem neuesten Stand einen umfassenden Überblick verschaffen will, der wird in diesem Sammelband viele Fakten, Einsichten und Anregungen finden.» (Frederick A. Lubich, German Studies Review)
Sprache:
Deutsch
Auflage:
1
Seitenanzahl:
231

Stammdaten

Produkttyp :
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.229 x 0.152 x 0.013 m; 0.381 kg
GTIN:
09783039116287
DUIN:
3CDLDJDK3S1
€ 76,20
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.