Sprache, Schrift und Schweigen bei H.-J. Ortheil - Literaturwissenschaftliche Untersuchung der Romane "Hecke" und "Abschied von den Kriegsteilnehmern" von Hanns-Josef Ortheil

von Rüde, Daniela
Zustand: Neu
€ 50,40
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Rüde, Daniela Sprache, Schrift und Schweigen bei H.-J. Ortheil - Literaturwissenschaftliche Untersuchung der Romane "Hecke" und "Abschied von den Kriegsteilnehmern" von Hanns-Josef Ortheil
Rüde, Daniela - Sprache, Schrift und Schweigen bei H.-J. Ortheil - Literaturwissenschaftliche Untersuchung der Romane "Hecke" und "Abschied von den Kriegsteilnehmern" von Hanns-Josef Ortheil

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 50,40 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-05-25 und 2021-05-27
Verkauf & Versand: Dodax EU

Beschreibung

Das Buch thematisiert die Erzählung "Hecke" und den Roman "Abschied von den Kriegsteilnehmern" von Hanns-Josef Ortheil in Bezug auf ihre Zugehörigkeit zum Genre der sogenannten "Väterliteratur". Die Autorin Daniela Rüde untersucht die herausragende Rolle, die die beiden Werke in dieser literarischen Tradition deshalb einnehmen, weil Ortheil der einzige ist, der das Leben sowohl der Mutter als auch des Vaters vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs beleuchtet. Neben dieser großen Rolle, die die beiden Werke in der Väterliteratur spielen, sind beide Texte für die Autorin darüber hinaus im Hinblick auf eine besondere Motivlage von erheblicher Bedeutung. Denn es geht sowohl in der Erzählung als auch im Roman in hohem Maß um die Ausdrucksformen der Sprache, der Schrift und des Schweigens. Von der Autorin wird gezeigt, dass dieser Themenkomplex nicht nur als Nebenthema existiert, sondern geradezu im Mittelpunkt der beiden Texte steht. Warum dies so ist und welche Auswirkungen der Umgang mit Sprache, Schrift und Schweigen für das Leben des erzählenden Protagonisten hat, wird in diesem Buch dargestellt.

Mitwirkende

Autor:
Rüde, Daniela

Weitere Informationen

Biografie:
Daniela Rüde, M.A.: Studium der Deutschen Literatur, der Soziologie und der Volkswirtschaft an der Universität Konstanz. Redakteurin bei der Girsberg Media AG, Kreuzlingen (CH).
Seitenanzahl:
116
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
VDM Verlag Dr. Müller

Stammdaten

Produkttyp :
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.22 x 0.15 x 0.007 m; 0.222 kg
GTIN:
09783639296099
DUIN:
7T0HTQO56AK
€ 50,40
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.