GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Mehr Demokratie wagen

von Stefan Schweizer
Zustand: Neu
€ 13,40
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Stefan Schweizer Mehr Demokratie wagen
Stefan Schweizer - Mehr Demokratie wagen

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 13,40 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 35 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-05-21 und 2021-05-25
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Der Journalist Michael Engel stößt auf Widersprüche beim RAF-Attentat auf Generalbundesanwalt (GBA) Siegfried Buback: Wusste der Bundesverfassungsschutz (BfV) davon und wenn ja, warum ließ er es zu? Die junge Verfassungsschutzagentin Judith Gerson teilt ihm den Grund für die Ermordung Bubacks mit. Buback wollte den Sturz Willy Brandts restlos aufklären. Unter Lebensgefahr finden Engel und Gerson heraus, dass Willy Brandts Ostpolitik kurz vor der offiziellen Anerkennung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) stand. Dieser Vorgang stieß auf massive Widerstände. In einer gemeinsamen Aktion der östlichen und westlichen Geheimdienste wurde Brandt durch den Spion Günter Guillaume zu Fall gebracht. Durch ihre sensationellen Entdeckungen machen sich Gerson und Engel mächtige Feinde. Für die deutschen Geheimdienste steht nämlich nicht weniger als die deutsche Staatsräson auf dem Spiel. Schaffen es Gerson und Engel, sich aus den Klauen des Verfassungsschutzes zu befreien? Wird die Wahrheit um den Sturz um Willy Brandt je das Licht der Öffentlichkeit erblicken? Das tödliche Katz-und-Maus-Spiel steuert auf ein fulminantes Finale zu.

Mitwirkende

Autor:
Stefan Schweizer
Christof Wackernagel

Weitere Informationen

Medientyp:
Buch
Verlag:
SWB Media Entertainment
Biografie:
Schweizer, Stefan
Stefan Schweizer lebt in Potsdam. Der promovierte Politikwissenschaftler beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Roten Armee Fraktion und hat einige Sachbücher über die "bleierne Zeit" in Deutschland geschrieben. Als Experte in Sachen Politischer Extremismus kennt er sowohl hochrangige Terror-Bekämpfer als auch ehemalige Mitglieder der RAF.

Wackernagel, Christof
1951 in Ulm geboren, Schule in München.Ab 1967 Mitglied der Stuttgarter Medienkommune »Produktionsgemeinschaft Schrift, Ton und Bild«, die sich zum Ziel gesetzt hatte, die damals lebendigen sozialrevolutionären politischen Strömungen mit den subkulturell künstlerischen im Sinne einer Einheit von Zusammenleben und politischer Bewegung zu verbinden, und Wilhelm Reich, das »living theatre«, aber auch unbekannte Künstler publizierte, als Musikgruppe auftrat und Super 8 und Videofilme produzierte, zuletzt »Der Vietnamkrieg ist in der BRD noch nicht zu Ende«; als Schauspieler Hauptrolle in dem Film »Tätowierung« und anderen, durchgehende Serienrollen und Fernsehspiele. 1977 Mitglied der Roten Armee Fraktion, Inhaftierung in Amsterdam und 1980 Verurteilung in Düsseldorf zu fünfzehn Jahren Haft.Seit 1987 in Bochum lebend als Autor, Zeichenerfinder und Schauspieler tätig. 1999 Initiator des Kulturkarawanenprojekts »Humanity's ark«. Von 2003 bis 2013 in Bamako, Mali, lebend. Seitdem wieder in Deutschland.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
300

Stammdaten

Produkttyp :
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.188 x 0.128 x 0.021 m; 0.31 kg
GTIN:
09783964380111
DUIN:
V716885PJ6M
€ 13,40
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.