GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Auswirkungen von Armut auf die Kindergesundheit

von Pütz, Sabrina
Zustand: Neu
€ 15,50
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Pütz, Sabrina Auswirkungen von Armut auf die Kindergesundheit
Pütz, Sabrina - Auswirkungen von Armut auf die Kindergesundheit

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 15,50 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 2 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2021-05-19 und 2021-05-21
Verkauf & Versand: Dodax

Andere Kaufoptionen

1 Angebot um € 15,50

Verkauft von Dodax EU

€ 15,50 inkl. USt.
Zustand: Neu
Kostenloser Versand
Lieferung: zwischen 2021-05-19 und 2021-05-21
Andere Kaufoptionen anzeigen

Beschreibung


Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 1,0, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung

2. Dimensionen und Vermessung von Armut

3. Auswirkungen von Armut und die Kindergesundheit
3.1 Gesundheitszustand "armer" Kinder
3.2 Erklärungsansätze für mangelnde Kindergesundheit

4. Kapital, Habitus und gesundheitsbezogene Verhaltensmuster

5. Schlussbetrachtung

Literaturverzeichnis




Kinderarmut stellt eine Problematik dar, die nicht nur in Entwicklungsländern, sondern zunehmend auch in modernen Wohlfahrtsstaaten wie Deutschland beobachtet werden kann. Die Auswertung des Mikrozensus, eine repräsentative Haushaltsbefragung des Statistischen Bundesamtes ergab, dass im Jahr 2014 etwa 1,9 Millionen Kinder unter 15 Jahren in einkommensarmen Haushalten lebten.

Seitdem wird das Phänomen wieder verstärkt auf sozialpolitischer Ebene und in den Medien diskutiert. Im Vergleich zu anderen Industrieländern galt das Thema Kinderarmut in Deutschland jedoch lange Zeit als gesellschaftliches Randphänomen, dem nur geringfügig Interesse geschenkt wurde. Bis in die späten 1990er Jahre wurde die Armut von Kindern und Jugendlichen hierzulande lediglich als Teilaspekt der Familienarmut behandelt. Erst mit der Veröffentlichung altersspezifischer Armuts- und Sozialberichte wurden Kinder und Jugendliche als eigenständige soziale Gruppe in der Armutsforschung wahrgenommen und ihre Armutsbetroffenheit als gesondertes Problem- und Forschungsfeld begriffen. Inzwischen herrscht sowohl in der Politik als auch in der Fachpraxis Einigkeit darüber, dass "Kinderarmut ein ernst zu nehmendes Problem [sowohl] für Individuen [...] [als auch] für die Gesellschaft darstellt"

Mitwirkende

Autor:
Pütz, Sabrina

Weitere Informationen

Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
GRIN Verlag
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
32

Stammdaten

Produkttyp :
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.21 x 0.145 x 0.005 m; 0.05 kg
GTIN:
09783668452350
DUIN:
CLHNIOKCQH3
€ 15,50
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.