GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Ein wunderbares Geschenkbuch nicht nur für Galanthophile (Schneeglöckchensammler)!
Literarische Zitate, Textauszüge und Gedichte von Hans Christian Andersen über
Johann Wolfgang von Goethe bis Theodor Storm zum Schneeglöckchen (Galanthus, Snowdrops, Sneeuwklokjes, Perce-Neiges) mit 25 Farbfotos besonderer Galanthus-Sorten.

Mitwirkende

Herausgeber Maria Mail-Brandt

Biographie Maria Mail-Brandt

Maria Mail-Brandt, geboren 1947, verheiratet, Mutter und Großmutter war lange als Buchhändlerin tätig und ist seit 1984 begeisterte Hobbygärtnerin im Ruhrgebiet.
Sie verarbeitet ihre Leidenschaften Garten, Literatur und Reisen (Gärten besuchen!) in sechs Homepages, engagiert sich in sozialen Netzwerken und war auch schon für Gartenzeitschriften und mit Beiträgen in verschiedenen Buchprojekten tätig.
Ihre Homepage garten-literatur.de wurde 2011 als bei der Verleihung des Deutschen Gartenbuchpreises als "Bestes Garten-Online-Portal" ausgezeichnet. Das besondere Interesse gilt den Schneeglöckchen (galanthomanie.de), Veilchen (gartenveilchen.de), Rosen (welt-der-rosen.de) und dem traditionellen Brauchtum um Pflanzen (zauber-pflanzen.de). Laufend erweitert sie ihre Webtipps für GartenliebhaberInnen (gartenlinksammlung.de).

Produktdetails

DUIN TA1A1O7PGFK

GTIN 9783739215532

Erscheinungsdatum 04.12.2015

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 60

Produkttyp Taschenbuch

Größe 210 x 4 x 148  mm

Produktgewicht 100 g

Schneeglöckchen läuten - Gedichte und Zitate

Literarische Zitate, Textauszüge und Gedichte von Hans Christian Andersen über Johann Wolfgang von Goethe bis Theodor Storm mit Farbfotos besonderer Galanthus-Sorten

Maria Mail-Brandt

€ 10,30

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Donnerstag, 12. Dezember

Zustand: Neu

Andere Kaufoptionen

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 10,30
Andere Kaufoptionen inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG