GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE Brauchst Du Hilfe?

Das Bewusstseinssystem als Problematik der pädagogischen Steuerung

von Etienne Pflücke - Verkauft von Dodax
Zustand: Neu
€ 9,30
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Etienne Pflücke Das Bewusstseinssystem als Problematik der pädagogischen Steuerung
Etienne Pflücke - Das Bewusstseinssystem als Problematik der pädagogischen Steuerung

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 9,30 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2020-12-08 und 2020-12-10
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 2,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das menschliche Handeln erfolgt entweder bewusst oder unterbewusst. In diesem
Zusammenhang muss auch die Aufmerksamkeit betrachtet werden. Sie wird in der
Psychologie im visuellen Bereich in reizgesteuerte und zentralgesteuerte Aufmerksamkeit,
zweitere wird wiederum in geteilte und gerichtete Aufmerksamkeit differenziert. Was hat die
Aufmerksamkeit nun mit dem Bewusstsein und Unterbewusstsein zutun?
Die reizgesteuerte Aufmerksamkeit erfolgt unwillkürlich und daher auch unterbewusst.
Befinden wir uns zum Beispiel auf einem Konzert inmitten einer großen Menschenmenge und
suchen eine bestimmte Person, die sich uns durch Winken zu erkennen gibt, so erfolgt diese
Wahrnehmung durch Sinnesreize unseres Auges, also unterbewusst und automatisch.
Die zentralgesteuerte Aufmerksamkeit wird willentlich, über einen längeren Zeitraum
und themenabhängig im Vergleich zur Reizgesteuerten, gelenkt. Das lässt sich wiederum gut
an einem Beispiel erläutern: Studenten, die an einem Seminar teilnehmen, konzentrieren sich
in der Regel über den gesamten Seminarzeitraum bewusst auf die vom Dozenten dargestellten
Sachverhalte und nicht auf den Hausmeister, der am Fenster den Rasen mäht.
Geteilte und gerichtete Aufmerksamkeit erfolgen beide bewusst. Geteilte
Aufmerksamkeit liegt bei der Ausführung mehrerer gleichzeitiger Tätigkeiten vor,
exemplarisch das Telefonieren während des Autofahrens. Im Gegensatz dazu konzentriert
man sich im Fall der gerichteten Aufmerksamkeit auf eine Aufgabe räumlicher, visueller,
habitueller oder auditiver Art, beispielhaft das Abschreiben einer PowerPoint-Präsentation als
Einzelprozess.
Der Mensch als biologisches System ist dementsprechend in der Lage seine
Konzentration bewusst zu lenken. Trotzdem laufen vielerlei menschliche Handlungsprozesse
vegetativ und parallel ab.

Mitwirkende

Autor Etienne Pflücke

Produktdetails

DUIN 1MD739IEG28

GTIN 9783640173747

Seitenanzahl 28

Produkttyp Taschenbuch

Größe 210 x 148 x 3  mm

Produktgewicht 56 g

€ 9,30
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.