Katalog der Auszeichnungen und Abzeichen der DDR, Band 1 - Freie Deutsche Jugend und Pionierorganisation "Ernst Thälmann"

von Frank Bartel
Leider ausverkauft.
Wir sind aber schon dabei für Nachschub zu sorgen.
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Frank Bartel Katalog der Auszeichnungen und Abzeichen der DDR, Band 1 - Freie Deutsche Jugend und Pionierorganisation "Ernst Thälmann"
Frank Bartel - Katalog der Auszeichnungen und Abzeichen der DDR, Band 1 - Freie Deutsche Jugend und Pionierorganisation "Ernst Thälmann"

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Die Freie Deutsche Jugend (FDJ) war von 1946 bis 1990 die einzige zugelassene Jugendorganisation in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ), später DDR. Bereits 1952 wurde die führende Rolle der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) anerkannt. 1957 erklärte sich die FDJ endgültig zur sozialistischen Jugendorganisation der DDR, die fortan zuverlässiger Helfer und Kampfreserve der Partei der Arbeiterklasse sein sollte. Die Pionierorganisation Ernst Thälmann (JP) war ihr als Kinderorganisation angeschlossen.
In den 45 Jahren des Bestehens dieser Organisationen wurden mehrere Hundert Auszeichnungen geschaffen und mehrere Tausend Veranstaltungsabzeichen herausgegeben. Der vorliegende Katalog mit etwa 4500 Abbildungen zeigt diese große Vielfalt. Die zentralen Auszeichnungen der FDJ und JP sind lückenlos, bezirkliche und örtliche Auszeichnugen und Abzeichen mit großer Vollständigkeit enthalten.
Aus dem Inhalt:

FDJ-Auszeichnungen: Ernst-Thälmann-Medaille bis Abzeichen für gutes Wissen, Preise, Jungaktivisten, Landwirtschaftsauszeichnungen, Berufswettbewerbe, Pokalwettbewerbe, Interessengemeinschaften, Jugendrotkreuz, Jugendobjekte im In- und Ausland, Messe der Meister von morgen (MMM), auch FDJ in Westberlin und der BRD, Abzeichen der Parlamente, Kongresse und Konferenzen, Deutschlandtreffen, Jahrestage, Weltfestspiele, Festivals, Freundschaftstreffen und vieles mehr.

Mitwirkende

Autor:
Frank Bartel

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
durchgehend farbige Abbildungen
Medientyp:
Buch gebunden
Verlag:
Battenberg
Biografie:
Frank Bartel war in der DDR Angestellter der Deutschen Post in Cottbus und hat es geschafft, trotz eines im Gesetzblatt festgehaltenen Verbots des Sammelns von staatlichen DDR-Auszeichnungen, schon im Jahr 1975 mit Hartnäckigkeit und Glück das erste Sammlerbuch über DDR-Auszeichnungen in der DDR herauszubringen. Er wurde dafür vom Bund Deutscher Ordenssammler (BDOS) als Nummer 2 mit dem „Von Hessenthal Preis für Phaleristik“ geehrt. Nach der Wende hat er seine Arbeiten intensiv fortgesetzt und sich bei Sammlern von DDR-Auszeichnungen und Abzeichen einen hohen Ruf erworben.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
576
Zusammenfassung:
In den 45 Jahren des Bestehens dieser Organisationen wurden mehrere Hundert Auszeichnungen geschaffen und mehrere Tausend Veranstaltungsabzeichen herausgegeben. Der vorliegende Katalog mit etwa 4500 Abbildungen zeigt diese große Vielfalt. Die zentralen Auszeichnungen der FDJ und JP sind lückenlos, bezirkliche und örtliche Auszeichnugen und Abzeichen mit großer Vollständigkeit enthalten.

Stammdaten

Produkttyp :
Buch Gebunden
Verpackungsabmessungen:
0.216 x 0.154 x 0.03 m; 0.953 kg
GTIN:
09783866461123
DUIN:
9AQD6D6433T
Herstellerartikelnummer:
41982035
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.