GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Daniela Wühr analysiert Dynamiken der Innovationspraxis in der Investitionsgüterindustrie. Dabei beleuchtet sie das nicht immer reibungslose Verhältnis von Innovationsarbeit und Innovationsprozess sowie die Herausforderung für die Branche, ihre Innovationsprozesse zu standardisieren und gleichzeitig Flexibilität zu ermöglichen. Ihre empirischen Befunde zeigen Ursachen und Folgen der widersprüchlichen Anforderungen an Innovationsarbeit und ordnen diese theoretisch ein. Dabei spielen das informelle Arbeitshandeln der Innovationsakteure und die Auseinandersetzung mit neuen - formellen - Organisationsstrukturen in der Produktinnovation eine zentrale Rolle. Auf Grundlage der Ergebnisse entwickelt die Autorin einen neuen Erklärungsansatz für Belastung und Umgang mit Ambivalenzen im Arbeitsprozess auf der konkreten Arbeitsebene.

Mitwirkende

Autor Daniela Wühr

Produktdetails

DUIN 1K4OBK01FD7

GTIN 9783658177836

Veröffentlichungsdatum 19.04.2017

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 298

Produkttyp Taschenbuch

Größe 210 x 148 x 148  mm

Produktgewicht 408 g

Innovationsarbeit in der Investitionsgüterindustrie

Dynamik und Folgen von Standardisierung und Subjektivierung

Daniela Wühr

€ 51,39

Verkäufer: Dodax EU

Lieferdatum: zwischen Dienstag, 31. Juli und Donnerstag, 2. August

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 51,39
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG