GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Der Akute Herzinfarkt ist für die betroffene Person ein beängstigendes Erlebnis. Oft tritt er ohne Vorwarnung ein. Jeder siebente Patient entwickelt danach eine Posttraumatische Belastungsstörung mit psychischen Symptomen wie Ängstlichkeit, Depressionen, Reizbarkeit und Flashbacks. Dies ist ein weiteres Risiko für einen erneuten Infarkt und beeinträchtigt den Heilungsverlauf. Kann Psychotraumatherapie mit Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) diesen Patienten helfen, sich schneller und nachhaltiger emotional zu stabilisieren?

Anmerkung

Die Arbeit untersucht die Wirkung von EMDR, einem psychotraumatherapeutischen Verfahren, auf die emotionale Stabilisierung von Herzinfarktpatienten. Die Wirksamkeit von EMDR wird verglichen mit jener einer verhaltensmedizinischen Beratung und einer Kontrollgruppe.

Mitwirkende

Autor Klaus Thomsen

Produktdetails

DUIN 3TMCIGS3OLN

GTIN 9783631650622

Veröffentlichungsdatum 27.03.2014

Sprache Deutsch

Größe 210 x 148  mm

Produktgewicht 560 g

Psychotraumatherapeutische Behandlung von Patienten nach Akutem Herzinfarkt

Eine Psychotherapievergleichsstudie in der stationären Rehabilitation

Klaus Thomsen

€ 68,95

Verkäufer: Dodax EU

Lieferdatum: zwischen Donnerstag, 30. August und Montag, 3. September

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 68,95
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG