GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Wie unabhängig sind das auf dem Computer abgebildete Wissen, die Dialogschnittstellen und die faktische Nutzung von Rechnersystemen im Bereich höherer kognitiver Prozesse in organisatorischen Anwendungskontexten vom Typ und der Genese der Informationsverarbeitung, den Problemlösefähigkeiten und den Organisationsstrukturen des Nutzers? Diese Frage wird am Anwendungsbeispiel Firmen-Kreditvergabe behandelt. Es wird das faktische Wissen hochstehender Experten der Kreditvergabe kognitionspsychologisch analysiert und mit dem vorfindbaren Textbook-Knowledge in Beziehung gesetzt. Am Beispiel eines entwickelten modularen computergestützten Entscheidungshilfesystems wird aufgezeigt, welche Schnittstellenprobleme existieren und mit welcher Hard- und Softwarestruktur eine Implementation im weitesten Sinne gelingen könnte.

Mitwirkende

Autor Olav Weber

Produktdetails

DUIN 1DON34P11PH

GTIN 9783631314357

Veröffentlichungsdatum 01.06.1997

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 252

Produkttyp Taschenbuch

Größe 210 x 148 x 148  mm

Produktgewicht 340 g

Integration von Wissensmodulen bei der Kreditvergabe

Dissertationsschrift

Olav Weber

€ 67,95

Verkäufer: Dodax EU

Lieferdatum: zwischen Montag, 26. November und Mittwoch, 28. November

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 67,95
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG