GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

"Für wen machen Sie sich schön?" - "Für mich selbst", lautet die Antwort heute meist. Das stimmt nicht, auch wenn viele felsenfest davon überzeugt sind. Schön machen wir uns vor allem, weil wir auf soziale Anerkennung aus sind. Dabei handelt es sich nicht um eine "Frauensache", und mit Spaß und Lust hat es nur selten etwas zu tun. Weil rund um das Sich-schön-Machen vieles anders ist, als wir zu wissen glauben, geht es in diesem Buch auch nicht um Schönheit, sondern um "Schönheitshandeln": ein Medium der Kommunikation, das der Inszenierung der eigenen Außenwirkung dient, das Aufmerksamkeit verschafft (oder auch vermeidet) und die eigene Identität sichert.

Rezension

"Degeles Studie dekonstruiert die Ideologien, die sich um das Schönheitshandeln ranken [...]" Gießener Allgemeine, 16.04.2005

"Das Buch macht deutlich: Es ist keine Privatangelegenheit, sich schön zu machen." Dresdner Morgenpost/Chemnitzer Morgenpost, 27.10.2004

Mitwirkende

Produktdetails

DUIN 19S4TMFOL54

GTIN 9783531142463

Erscheinungsdatum 29.09.2004

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 240

Originalsprache Deutsch

Produkttyp Taschenbuch

Größe 210 x 148  mm

Gerätegewicht 321 g

Sich schön machen

Zur Soziologie von Geschlecht und Schönheitshandeln

Nina Degele

€ 41,11

Verkäufer: Dodax EU

Lieferdatum: zwischen Dienstag, 1. Oktober und Donnerstag, 3. Oktober

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 41,11
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG