10% auf ALLES! Code “BLACKWEEKEND21” bei Zahlung eingeben. (Exklusive preisgebundene Bücher / Mindestbestellwert € 39,-)

Der Country-of-Origin-Effekt in der Schweizer Wirtschaft

von Burg, Jennifer von
Zustand: Neu
€ 16,50
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Burg, Jennifer von Der Country-of-Origin-Effekt in der Schweizer Wirtschaft
Burg, Jennifer von - Der Country-of-Origin-Effekt in der Schweizer Wirtschaft

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 16,50 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen Dienstag, 7. Dezember 2021 und Donnerstag, 9. Dezember 2021
Verkauf & Versand: Dodax

Beschreibung


Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, EBC Hochschule Hamburg, Veranstaltung: Marketing, Brand Management, Konsumentenverhalten, Marktforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird geklärt, was der Country-of-Origin und das Country Image sind und inwieweit diese differenziert betrachtet werden müssen. Zudem wird erläutert, was der Country-of-Origin-Effekt ist und woraus dieser sich zusammensetzt. Nach Klärung der theoretischen Ansätze, wird durch die Ausarbeitung des Schweizer Landesimage und auch das Image der Schweiz als Wirtschaftsstandort ein Praxisbezug hergestellt.

Anhand von Beispielen aus der Schweizer Wirtschaft wird gezeigt, in wie weit der Country-of-Origin-Effekt mit der Markenstrategie der einzelnen Branchen verankert ist und wie der Effekt genutzt wird. Des Weiteren wird herausgearbeitet, was geändert werden muss, um den Nutzen des Country-of-Origin-Effektes für die Schweizer Branchen zu maximieren, aber auch woran gearbeitet werden muss, damit die Schweiz ihr Image beibehalten oder bestenfalls auch verbessern kann.

Jeder kennt die Herkunftsangaben wie beispielsweise "Swiss Made", "Made in Germany" oder aber auch "Made in China". Jedoch ist der durch diesen Country-of-Origin-Effekt entstehende wirtschaftliche und marketingorientierte Nutzen meist nicht in den Köpfen der Konsumenten eingeprägt, denn beinahe 90 Prozent der Kaufentscheidungen erfolgen unterbewusst.

Die Herkunftsmarkierung basiert auf den gesetzlichen Bestimmungen, die durch die Regierung einer jeden Landes verabschiedet wurden. Diese Gesetze zum Markenschutz und zum Schutz der Herkunftsangaben sind von Land zu Land unterschiedlich und umfassen beispielsweise Bestimmungen betreffend Lebensmittel oder Industrieprodukte.

Mitwirkende

Autor:
Burg, Jennifer von

Weitere Informationen

Anmerkung Illustrationen:
1 Farbabb.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
28
Medientyp:
Taschenbuch
Verlag:
GRIN Verlag

Stammdaten

Produkttyp :
Taschenbuch
Verpackungsabmessungen:
0.21 x 0.148 x 0.002 m; 0.045 kg
GTIN:
09783668548213
DUIN:
U4QOPIR5324
€ 16,50
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.