GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Aktuell zum Facebook-Datenskandal: Wissen Konzerne alles über uns und sind wir wirklich so berechenbar?

Diese Frage kann Katharina Nocun mit einem klaren "Absolut!" beantworten. Denn wir lassen uns nur allzu gern Bücher, Reisen und potenzielle Partner vom Internet empfehlen. Großkonzerne wie Google und Facebook nutzen unsere Daten, um Millionen-Umsätze zu generieren. Banken, Firmen und Behörden nutzen Algorithmen, um unsere Zukunft vorherzusagen. Und Geheimdienste wetteifern darum, wer uns am effektivsten überwacht und durchleuchtet. Denn wer uns am besten kennt, kann uns manipulieren und uns das Geld aus der Tasche ziehen.

Katharina Nocun zeigt anhand vieler Beispiele, warum wir uns vor der Geldgier der Konzerne und dem Überwachungswahn staatlicher Behörden schützen müssen.

Rezension

"Nocun zeigt: Datenschutz kann auch unterhaltsam sein. Ihr ist ein eindrückliches, umfassendes und höchst anschauliches Plädoyer für mehr Datenschutz gelungen" Handelsblatt, 23/05/2018

Mitwirkende

Autor Katharina Nocun

Produktdetails

DUIN IQS5ML4GGLI

GTIN 9783785726204

Erscheinungsdatum 24.04.2018

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 352

Originaltitel Die Diktatur der Daten

Originalsprache Deutsch

Produkttyp Taschenbuch

Größe 215 x 137 x 135  mm

Produktgewicht 421 g

Die Daten, die ich rief

Wie wir unsere Freiheit an Großkonzerne verkaufen

Katharina Nocun

€ 18,50

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: Donnerstag, 12. Dezember

Zustand: Neu

Andere Kaufoptionen

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 18,50
Andere Kaufoptionen inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG