Requiem für einen Hund - Ein Gespräch

von Daniel Kehlmann
Leider ausverkauft.
Wir sind aber schon dabei für Nachschub zu sorgen.
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
Daniel Kehlmann Requiem für einen Hund - Ein Gespräch
Daniel Kehlmann - Requiem für einen Hund - Ein Gespräch

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Humor und Ironie, Götter, Genies, Schriftsteller und Hunde, über all das sprechen Daniel Kehlmann und Sebastian Kleinschmidt. Ein so amüsantes und erhellendes Gespräch, dass der Leser bei jedem Satz bedauern muss, nicht dabei gewesen zu sein.

Mitwirkende

Autor:
Daniel Kehlmann
Sebastian Kleinschmidt

Weitere Informationen

Medientyp:
Buch gebunden
Verlag:
ROWOHLT Taschenbuch
Biografie:
Daniel Kehlmann

Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, wurde für sein Werk unter anderem mit dem Candide-Preis, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis, dem Thomas-Mann-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis ausgezeichnet, zuletzt wurden ihm der Frank-Schirrmacher-Preis, der Schubart-Literaturpreis und der Anton-Wildgans-Preis verliehen. Sein Roman "Die Vermessung der Welt" ist zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit geworden, und auch sein Roman "Tyll" stand monatelang auf der Bestsellerliste, schaffte es auf die Shortlist des International Booker Prize 2020 und begeistert Leser im In- und Ausland. Daniel Kehlmann lebt in Berlin.


 




Sebastian Kleinschmidt

Sebastian Kleinschmidt, 1948 in Schwerin geboren, lebt in Berlin. Seit 1991 ist er Chefredakteur der Zeitschrift «Sinn und Form». Er hat zahlreiche Bücher geschrieben bzw. herausgegeben. Er ist Mitglied des P.E.N.



Rezension:
Hier vereinen sich Humor und wissenschaftliche Intellektualität aufs Schönste.
Erhellend ist dieses Buch, weil sich hier zwei kreative Intellektuelle auf Augenhöhe begegnen.
Klug, unterhaltsam und witzig, gleichermaßen professionell wie privat, ein Rückblick und eine Vorschau.
Ein freundliches Duell und Duett zweier Gehirne.
Wieder einmal zeigt sich, dass Kehlmann nicht nur kluge Romane zu schreiben versteht, sondern auch Kluges über die Kunst des Romans zu sagen hat.
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
128
Zusammenfassung:
Der Dichter und sein Hund.

Stammdaten

Produkttyp :
Buch Gebunden
Verpackungsabmessungen:
0.15 x 0.092 x 0.014 m; 0.114 kg
GTIN:
09783499254161
DUIN:
N08B0HD8MUN
Herstellerartikelnummer:
27958560
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.