GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Anja Conzett ist ein Peter ohne Pan – herausgewachsen aus dem Nimmerland, mitten in den Ernst des Lebens. Aus dieser Perspektive schrieb die 25-jährige Journalistin in ihrer wöchentlichen Kolumne für die «Südostschweiz» über die grossen und kleinen Nebensächlichkeiten des Lebens. Editorial: «So etwas gab es noch nie. Wenigstens nicht in Graubünden, wenigstens nicht in letzter Zeit. Dass einem eine junge Autorin – Anja Conzett – ein Jahr lang erzählt, wie sie ihre Existenz als Kolumnistin der «Südostschweiz» erlebt, wie, zufällig jede Woche ein neues Thema an sie herantritt und von ihr zu Papier gebracht werden will – und die Autorin die Bündner Zeitungsleser dabei nicht langweilt, aber auch keine Perlen vor die Säue wirft, sondern engelsgleich, lammfromm und abgrundtief ironisch zugleich erklärt, wo Bartli den Moscht holt, und das mit einer Nonchalance, von der die meisten immerhin träumen können. Natürlich wirft sie die Perlen dem Publikum dann doch noch vor die Säue – aber so, dass man beim Lesen merkt, wenn einem Trüffel vorgesetzt werden. Anja Conzetts Kolumnen, die von November 2012 bis Oktober 2013 in der «Südostschweiz» erschienen, las man gern – und man nimmt die Gelegenheit gerne wahr, sie wieder zu lesen. Einige waren zeitgebunden, sie sind heute veraltet und in diesem Band schon gar nicht mehr zu finden. Andere fielen dem Druck zur Kürze zum Opfer – und setzen dadurch, dass sie fehlen, die Latte im Buch noch etwas höher. Die Kolumnen, die man auf den folgenden Seiten findet, sind wirklich die besten. Edelfedern, so nennt man in der schreibenden Zunft ehrfurchtsvoll und zugleich eifersüchtig, versteckt hinter einer Portion Spott, jene, welchen es gelingt, provinzielle Pressekonferenzen als Medienevents erster Güte in das Blatt zu hieven. Edelfedern schälen die lokalen Juwelen aus dem Packpapier, in welchem sie unerkannt auf den Estrichen lagerten; sie ziselieren die Topografie einer Gesellschaft auf eine Zeitungsseite. Ja, und Edelfedern gelingt es zuweilen, die naturgegebenen Grenzen der Schriftlichkeit durch Gottes Gnaden oder ähnliche Hilfe etwas zu verschieben. Die Kolumnistin Anja Conzett ist keine solche Edelfeder. Noch nicht. Aber sie könnte eine werden.» Reto Furter, Leiter Region Redaktion Graubünden, Südostschweiz Presse und Print AG

Produktdetails

DUIN 1FJO74PSEKE

GTIN 9783906064192

Erscheinungsdatum 01.11.2013

Sprache Deutsch

Produkttyp Buch

Größe 210 x 150  mm

Peter ohne Pan

Kolumnen von Anja Conzett

€ 21,99

Verkäufer: Dodax

Lieferdatum: zwischen Montag, 24. August und Mittwoch, 26. August

Zustand: Gebraucht - sehr gut

Andere Kaufoptionen

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 21,99
Andere Kaufoptionen inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG