GRATIS LIEFERUNG - OHNE MINDESTBESTELLWERT - SICHER BEZAHLEN - GROSSE AUSWAHL - KLEINE PREISE

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

Beschreibung

Zum Werk
Die EU-Verordnung Nr. 1215/2012, im Wortlaut "Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12.12.2012 über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen" (kurz Brüssel Ia-VO, EuGVVO) regelt die internationale Zuständigkeit der Gerichte gegenüber einem Beklagten, der seinen Wohnsitz in einem Unionsmitgliedstaat der EU hat, sowie die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen aus anderen Mitgliedstaaten.
Die Neufassung der EuGVVO (Brüssel Ia) ist seit dem 15.1.2015 anwendbar.
Die vorliegende Sonderausgabe bietet eine profunde und umfangreiche Kommentierung dieser Verordnung und ist für alle, die mit dem Internationalen Privatrecht befasst sind, ein guter Ratgeber und Begleiter in der Praxis. Die Darstellung besticht durch hohe wissenschaftliche Qualität bei gleichzeitiger Nähe zur forensischen Praxis.
Vorteile auf einen Blick
- Auszug aus "Geimer/Schütze (Hrsg.), Internationaler Rechtsverkehr"
- Die EuGVVO n.F. kompakt und top-aktuell kommentiert in einem separaten Band
Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Richter und Wissenschaftler, die sich mit dem IPR beschäftigen.

Produktdetails

DUIN RM8O74FRGTU

GTIN 9783406713606

Erscheinungsdatum 12.04.2017

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 926

Europäische Gerichtsstands- und Vollstreckungsverordnung (Brüssel Ia)

Kommentar zur Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 (EuGVVO)

€ 153,20

Verkäufer: Dodax EU

Lieferdatum: zwischen Montag, 2. Dezember und Mittwoch, 4. Dezember

Zustand: Neu

inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG
1
Zum Warenkorb hinzufügen Zum Warenkorb hinzufügen
€ 153,20
inklusive MwSt. - GRATIS LIEFERUNG