Dodax

Suchen in 1632278 Artikel

 9,42 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Wählen Sie Ihren Preis

Dodax EU
Preis  9,42
Lieferung bis Freitag, 3.03.2017
Dodax
Preis  10,00
Lieferung bis Donnerstag, 9.03.2017

Beschreibung

Oliver Twist kämpft sich durchs Leben der Londoner Unterschicht. Eines Tages fällt er der Gaunerbande des alten Fagin in die Hände und wird zum Stehlen gezwungen. Als er sich erwischen lässt, muss Oliver ins Gefängnis. Nach seiner Entlassung wartet die Bande bereits auf ihn. Doch dann taucht der mysteriöse Mr. Brownlow auf...
Oliver Twist wächst im Waisenhaus auf, bis er schließlich als billige Arbeitskraft für den Leichenbestatter Sowerberry arbeiten muss. Doch anstatt sich ausbeuten zu lassen, tritt er die Flucht an und lernt eine Bande von Kindertaschendieben kennen. Diese steht unter dem Regiment des Hehlers Fagin, der den Neuling zum Stehlen zwingen will. Während eines missglückten Einbruchs wird Oliver angeschossen. Mr Brownlow, ein Anwohner, entdeckt den schwer verletzten Jungen, nimmt ihn bei sich auf und entdeckt die Wahrheit über dessen Herkunft.

Mitwirkende

Regisseur: Clive Donner
Schauspieler: Tim Curry
Künstler: DVD
Schauspieler: George C. Scott
Künstler: Clive Donner

Biographie Charles Dickens

Charles Dickens (1812-1870), geboren in Landport bei Portsea, wuchs in Chatham bei London auf. Als er elf Jahre alt war, musste sein Vater wegen nicht eingelöster Schuldscheine ins Schuldgefängnis; seine Mutter folgte ihm mit Charles' Geschwistern dorthin. Charles, das zweitälteste Kind, musste währenddessen in einer Schuhwichsfabrik arbeiten. Erst als der Vater nach einigen Monaten entlassen wurde, besuchte Charles wieder eine Schule. Mit fünfzehn begann er in einem Rechtsanwaltsbüro als Gehilfe zu arbeiten, später wurde er Zeitungsreporter.

Seine schriftstellerische Karriere begann er mit seinen Skizzen des Londoner Alltagslebens. Anschließend entstanden in rascher Folge die ersten Romane. Dickens wurde Herausgeber der liberalen Londoner Zeitung "Daily News", reiste in die USA und nach Italien und verfasste 1848/1849 "David Copperfield", der viel autobiographisches Material enthält.

Dickens' liebevolle Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer "Originale" und die satirische Anprangerung sozialer Missstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur. Seine Bücher brachten ihm außerdem beträchtlichen Wohlstand ein. Seit 1860 lebte er auf seinem Landsitz Gad's Hill Place in Kent, wo er im Alter von nur 58 Jahren an einem Schlaganfall starb.