Dodax

Suchen in 1653196 Artikel

 11,84 Alle Preisangaben inkl. MwSt. KOSTENLOSER Versand
In den Warenkorb Sofort Kaufen Für später merken

Wählen Sie Ihren Preis

Dodax
Preis  11,84
Lieferung bis Mittwoch, 14.12.2016
Dodax EU
Preis  12,11
Lieferung bis Mittwoch, 14.12.2016

Beschreibung

Oberst Redl (Ewald Balser), angesehener Offizier der k. u. k. Monarchie, steht vor gewaltigen Problemen. Wenige Jahre vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs soll er einen Spion in den eigenen Reihen ausfindig machen, der Top-Secret-Informationen an Russland weiterleitet. Zu allem Überfluss unterhält Redl zu dem jungen Leutnant Zeno von Baumgarten (Oskar Werner) ein Verhältnis, das zwecks Vermeidung eines Skandals nicht an die Öffentlichkeit dringen darf. Dann ist da noch die Baronesse Nadeschda (Barbara Rütting), deren Bruder als Spion hingerichtet wurde. Die Lage spitzt sich zu, als Redls engster Mitarbeiter Hauptmann Angelis (Gerhard Riedmann) durch die Baronesse des Verrats bezichtigt wird. Immer mehr gerät auch der Oberst selbst ins Fadenkreuz, und sein Liebhaber Baumgarten will Geld von ihm ... Mit OBERST REDL aka "Spionage" drehte Franz Antel ("Die Wirtin von der Lahn", "Der Bockerer") ein spannendes Drama nach einem historischen Skandal, der in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg für viel Aufsehen sorgte.

Mitwirkende

Schauspieler: Ewald Balser
Schauspieler: Barbara Rütting
Schauspieler: Oskar Werner
Regisseur: Franz Antel
Künstler: Franz Antel

Biographie Barbara Rütting

Barbara Rütting, Jahrgang 1927, ist Schauspielerin, Bestsellerautorin und Gesundheitsberaterin. Von 2003 bis 2009 war sie Abgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, zudem Alterspräsidentin. Sie engagiert sich im Umwelt- und Tierschutz und lebt mit einem Hund und einer Katze in einem Dorf im Spessart. Sie schrieb über zwanzig Bücher zu Gesundheits-, Tierschutz- und Umweltfragen.

Biographie Oskar Werner

Oskar Werner (geboren 1922 in Wien, gestorben 1984 in Marburg an der Lahn), eigentlich Josef Bschließmayer gab bereits im Alter von 18 Jahren sein Bühnendebüt am berühmten Wiener Burgtheater, dessen Ensemble er bis 1949, 1951-55 und 1960-61 angehörte. Seine anschließende internationale Filmkarriere führte ihn bis nach Hollywood.